user_mobilelogo

Haltung_1_pashcimottanasana.jpg

Weshalb Einzel- oder Partnerunterricht?

Diese Lektionen können als Ergänzung zu den Wochenlektionen verstanden werden. Vielleicht hast du aus folgenden Gründen auch ganz einfach keine Lust, in einer Gruppe Yoga zu machen:

  • Du möchtest ein für dich persönlich abgestimmtes Übungsprogramm praktizieren
  • Du möchtest auf ein ganz bestimmtes Ziel hin arbeiten wie z. Bsp.:
    - auf eine spezielle Yogahaltung
    - auf eine verbesserte Wahrnehmung des Körpers
    - auf eine vertieftere Atmung
  • Du bevorzugst eine persönliche Betreuung und geniesst dabei die uneingeschränkte Aufmerksamkeit deiner Yogalehrerin
  • Du hast spezifische Wünsche oder Vorstellungen zum Yoga oder zur eigenen Yogapraxis
  • Du bist unsicher, ob die Haltungen gut für dich sind und ob du sie korrekt ausführst
  • Du möchtest zusammen mit deiner Partnerin / deinem Partner ein Übungsprogramm erarbeiten
  • Du möchtest, dass auf bestimme Beschwerden Rücksicht genommen wird

Inhalt eines Einzel- oder Partnerunterrichtes

Was kannst du dir von solchen Einzellektionen vorstellen; was beinhaltet dieser Unterricht?

  • Erarbeiten eines individuellen Übungsprogrammes für Zuhause
  • Individuelle Korrektur zu den Yogahaltungen, zur Ausführung der Sequenzen
  • Alternativen und Variationen zu allen Haltungen
  • Gezielte Unterstützung zu deiner Yogapraxis
  • Vertiefung bestimmter Aspekte des Yoga (Atmung, Entspannung, Philosophie etc.)
  • Anleitung zur Meditation
  • Verschiedene Atemtechniken, Pranayama
  • Hinführung zur Tiefenentspannung, Yoga Nidra etc.

Ort

Zentrumsplatz 3, 5726 Unterkulm, 1. Stock

Anfragen unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
062 776 36 61 / 079 565 65 81
Marlise Mauchle, Zehntenberg 11
5726 Unterkulm
dipl. Yogalehrerin YS / EYU, Komplementär Therapeutin Yoga Therapie OdA KT

Haltung_1_pashcimottanasana.jpg

Weshalb Einzel- oder Partnerunterricht?

Diese Lektionen können als Ergänzung zu den Wochenlektionen verstanden werden. Vielleicht hast du aus folgenden Gründen auch ganz einfach keine Lust, in einer Gruppe Yoga zu machen:

  • Du möchtest ein für dich persönlich abgestimmtes Übungsprogramm praktizieren
  • Du möchtest auf ein ganz bestimmtes Ziel hin arbeiten wie z. Bsp.:
    - auf eine spezielle Yogahaltung
    - auf eine verbesserte Wahrnehmung des Körpers
    - auf eine vertieftere Atmung
  • Du bevorzugst eine persönliche Betreuung und geniesst dabei die uneingeschränkte Aufmerksamkeit deiner Yogalehrerin
  • Du hast spezifische Wünsche oder Vorstellungen zum Yoga oder zur eigenen Yogapraxis
  • Du bist unsicher, ob die Haltungen gut für dich sind und ob du sie korrekt ausführst
  • Du möchtest zusammen mit deiner Partnerin / deinem Partner ein Übungsprogramm erarbeiten
  • Du möchtest, dass auf bestimme Beschwerden Rücksicht genommen wird

Inhalt eines Einzel- oder Partnerunterrichtes

Was kannst du dir von solchen Einzellektionen vorstellen; was beinhaltet dieser Unterricht?

  • Erarbeiten eines individuellen Übungsprogrammes für Zuhause
  • Individuelle Korrektur zu den Yogahaltungen, zur Ausführung der Sequenzen
  • Alternativen und Variationen zu allen Haltungen
  • Gezielte Unterstützung zu deiner Yogapraxis
  • Vertiefung bestimmter Aspekte des Yoga (Atmung, Entspannung, Philosophie etc.)
  • Anleitung zur Meditation
  • Verschiedene Atemtechniken, Pranayama
  • Hinführung zur Tiefenentspannung, Yoga Nidra etc.

Ort

Zentrumsplatz 3, 5726 Unterkulm, 1. Stock

Anfragen unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
062 776 36 61 / 079 565 65 81
Marlise Mauchle, Zehntenberg 11
5726 Unterkulm
dipl. Yogalehrerin YS / EYU, Komplementär Therapeutin Yoga Therapie OdA KT